Navigation

Ich sehe Dich

Feinfühligkeit und Bindung im Fokus

Ein sicher gebundenes Kind kann selbstbewusst und aktiv seine Welt entdecken. Die Erfahrungen, die es dabei macht, sind für seine Entwicklung grundlegend. Beim Ausbau eines Umfeldes, in dem sichere Bindungen wachsen können, ist das Gelingen des Kontaktes zwischen Kind und betreuender Fachkraft wichtig.

Wir nehmen im Seminar die Beziehungsgestaltung und die kindliche Entwicklung in verschiedenen Interaktionsmomenten im Kita-Alltag in den Fokus. Dazu nutzen wir auch das Modell Basiskommunikation, das ein Baustein der (positiven) Videoanalyse (Methode VHT) ist.

Weitere Inhalte:

  • Bedeutung von Beziehung und Bindung für die kindliche Entwicklung
  • Bindungs- und Explorationsverhalten
  • Entwicklungsprozesse wahrnehmen und aktiv gestalten
  • kindliche Initiativen sehen und feinfühlig unterstützen
  • Ressourcen wahrnehmen und ausbauen

Die Methoden in der Fortbildung: Vortrag, Ideenwerkstatt, Praxisbeispiele, Kleingruppenarbeit und Diskussion. Darüber hinaus werden wir mit Filmaufnahmen arbeiten.

Termine:
29.10.2019 und 30.10.2019, von 09.00 bis 16.00

Beginn:
29. Okt 2019, 09:00
Ende:
30. Okt 2019, 16:00
Kurs-Nr.:
3.1
Preis:
120,00 EUR
Ort:
Pfarrzentrum St. Marien, Burgstraße 43a, 53177 Bonn
Diesen Kurs buchen

Einzelpreis



Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu. *

* notwendige Angaben