Navigation

In die Tiefe gehen, neue Wege wagen Modul V

Religionspädagogisches Aufbaumodul

Die Frage nach Gott und das Leben von Religiosität in der Kindertagesstätte ist ein bleibendes und spannendes Thema. Das religionspädagogische Arbeiten führt einen selbst an neue Fragen heran und verlangt immer wieder nach Vertiefung und Reflexion.

Die Module des Aufbaukurses bieten die Möglichkeit, die eigene Religiosität mit der Religionspädagogik in Verbindung zu bringen und stellen neue Ansätze, Ideen und Elemente für die religionspädagogische Arbeit vor. Auch der kollegiale Austausch (best practice) wird eine Rolle spielen.

Um einzelne Module oder auch den gesamten Aufbaukurs besuchen zu können, ist die Teilnahme an einem Grundkurs oder religionspädagogische Grundkenntnisse Voraussetzung.

Aufbaumodul V: Beten mit Leib und Seele

Gebete und Lieder tanzend und sich bewegend vor Gott bringen!?

Es ist erstaunlich, mit welcher Freude sich Kinder und oft auch Erwachsene daran beteiligen.

Denn der Tanz ist eine symbolische Erfahrung des Lebens und wir Menschen leben nun mal mit und durch Bewegungen.

An diesem Nachmittag wollen wir uns auf die Erfahrung einlassen, dass Getanztes Gebet ein Gemeinschaft mit Gott und anderen Menschen schenkt.Gebete und Lieder tanzend und sich bewegend vor Gott bringen!?
Es ist erstaunlich, mit welcher Freude sich Kinder und oft auch Erwachsene daran beteiligen.
Denn der Tanz ist eine symbolische Erfahrung des Lebens und wir Menschen leben nun mal mit und durch Bewegungen.
An diesem Nachmittag wollen wir uns auf die Erfahrung einlassen, dass Getanztes Gebet ein Gemeinschaft mit Gott und anderen Menschen schenkt.

 

Beginn:
8. Okt 2020, 14:30
Ende:
8. Okt 2020, 17:30
Kurs-Nr.:
7.3 Modul V
Preis:
45,00 EUR
Ort:
Pfarrzentrum St. Marien, Burgstraße 43a, 53177 Bonn
Diesen Kurs buchen

Einzelpreis



Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu. *

* notwendige Angaben