Navigation

Schwungvoll bleiben im Beruf

Abstand gewinnen und neuen Überblick erhalten

Rund um den Kita-Alltag können tagtäglich viele erfüllende Augenblicke mit den Kindern erlebt werden. Es gibt aber auch Situationen, die Frustration und Stress verursachen. Viele Fachkräfte rund um Kita und Beratung sind müde, fühlen sich für viele Probleme zuständig, und das Arbeitsklima könnte besser sein.

Um eine vertrauensvolle, gegenseitig wertschätzende und offene Beziehung zu Kindern, Kollegen und Eltern pflegen zu können, brauchen Mitarbeiter/-innen im Kita-Alltag professionelle Kommunikationsfertigkeiten und individuelle Erholungskompetenz. Die Fähigkeit, Körper und Geist gezielt entspannen zu können, stellt insbesondere in Zeiten erhöhter Anforderungen ein wichtiges Instrument zum Abbau von Belastungen und zum dauerhaften Erhalt von Vitalität und Lebensfreude dar.

Hier setzen die Seminarinhalte zu dem zentralen Begriff des „Durchhaltevermögens“ an, um z.B. täglich wiederkehrende Situationen und Anforderungen zu beleuchten:

  • Wie steht es um meine Kraft?
  • Welche Tätigkeiten und Erlebnisse kosten mich (unnötig) viel Kraft?
  • Welche Möglichkeiten kann ich nutzen, mein Kraftpotenzial einzuschätzen, Kraftquellen zu nutzen? Wie kommuniziere ich meine Botschaften: Um Hilfe bitten, fair bleiben, Wut verarbeiten?

Über Reflexionen und Meditationsübungen sowie durch Übungen für ein effektives Konflikt- und Kommunikationsmanagement lernen Sie, in Ihrem beruflichen Umfeld gezielt ein Schutzschild gegenüber alltäglichen Stressfaktoren einzusetzen.

Ein umfangreiches Skript ergänzt die Informationen zur weiteren Vertiefung.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und eine Gymnastikmatte.

Beginn:
4. Nov 2020, 09:00
Ende:
4. Nov 2020, 16:00
Kurs-Nr.:
5.7.
Preis:
60,00 EUR
Ort:
Pfarrzentrum St. Marien, Burgstraße 43a, 53177 Bonn